Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.

Robos Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus der Welt des Etikettendrucks direkt in Ihre Mailbox.

Jetzt abonnieren
Aktuelles Bestens informiert.
03. Dezember 2018 | Neuigkeit

Geheimnisvolle Augen im Dschungel

Illustratoren von „Kalagrafik“ haben
Metallic-Etiketten  für Robos gestaltet.
Etiketten farbig gedruckt auf Silberfolie
Farbenfrohe Metallic-Etiketten

Die fröhlichen Motive der beiden Künstler sind ideal geeignet um die Möglichkeiten des Digitaldrucks zu präsentieren. Bunte kraftvolle Untergründe, schwarze satte Striche und weiße hervorstechende Augen: Auf diesen Stil hat sich das kleine Grafikbüro „kalagrafik“ in den letzten zehn Jahren spezialisiert. Die niemals perfekten, aber dadurch unglaublich schönen persönlichen Zeichnungen aus Hannover sind das Markenzeichen von Laura Drechsler und Kai Glaser. Bei jedem Betrachten gibt es etwas Neues zu entdecken. Experimentierfreudig testen sie unterschiedlichste Untergründe und Materialien, angefangen bei Holzklötzen, über Jeansjacken bis hin zu Betonwänden. Für Robos haben die beiden Kreativen Auszüge aus ihren Skizzenbüchern ausgewählt, neu koloriert und damit eine neue Metallic-Etikettenserie für Robos entworfen.

Die Vorteile des Digitaldrucks ausschöpfen

In unterschiedlichsten Farbtönen schimmern nun die Etiketten mit ihren Fantasiemotiven. Besonders gut sichtbar werden die farbliche Brillanz des Digitaldrucks und die Möglichkeit der partiellen Weißhinterlegung, womit einzelne Bildelemente betont werden können. Die Metallic-Etiketten, die ideal in Sorten und unterschiedlichen Auflagen produziert werden können, sind zudem robust und beständig. Ob Witterung, Abrieb oder ätherische Öle, die Etiketten bleiben lesbar und sehen auch nach langer Zeit noch gut aus. Bei Bedarf kommen zum Schutz der hochwertigen Etiketten Laminate zum Einsatz.

Metallic-Etiketten ab Auflage 1

Auch für eine fortlaufende Nummerierung, variable Bilddaten oder eine Personalisierung der matten oder glänzenden Etiketten ist der Digitaldruck das geeignete Druckverfahren, da keine Kosten für Klischees anfallen und die Maschine nicht umgerüstet werden muss. So können auch kleine Auflagen oder Testmuster wirtschaftlich realisiert werden. Unsere Berater haben langjährige Erfahrung und kennen sich mit nahezu allen Anforderungen unserer Kunden bestens aus.

Die Metallic-Etiketten können kostenlos als Muster bei Robos angefordert werden unter etiketten@robos.de