Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.
Lexikon der Fachbegriffe Die Etikettenwelt einfach erklärt.

Low-Migration-Farben

Sicherheit bei Lebensmitteletiketten

Bei Etiketten für den Lebensmittelbereich oder für die Pharmaindustrie besteht ein Migrationsrisiko. Dies bedeutet, dass Stoffe aus der Druckfarbe durch die Verpackung ins Lebensmittel gelangen.

Beim Etikettendruck kommt hauptsächlich das Diffusionsrisiko oder das Abklatschrisiko (Set-Off) zum Tragen, wobei ein besonders hohes Migrationsrisiko von der UV-Druckfarbe ausgeht. Diffusionsmigration kann zum Beispiel bei dünnwandigen Flaschen auftreten, wenn Stoffe durch die Verpackung ins Lebensmittel gelangen. Abklatschmigration kann beim Stapeln von Bechern auftreten, wenn die bedruckte Außenseite mit der unbedruckten Innenseite Kontakt hat.

Aus diesem Grund wurden bei Robos einige Maschinen komplett auf die Produktion mit Low-Migration-Farben umgestellt.

Robos bietet ein breites Materialspektrum für migrationsarme Etiketten.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie mehr erfahren wollen oder fordern Sie unverbindlich Muster an.

Etiketten bestellen