Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.
Lexikon der Fachbegriffe Die Etikettenwelt einfach erklärt.

Certified PDF

Im Unterschied zu Normung im eigentlichen Sinn (vgl. PDF/X.3) sowie auch zu branchenspezifischen Empfehlungen (vgl. PDF Plus) handelt es sich bei Certified PDF um eine herstellerspezifische (proprietäre) Technologie, die nicht auf einen bestimmten Standard abgestellt ist, sondern allgemein die Durchsetzung beliebiger Anforderungen unterstützen soll. Mit dieser Technik können Profile für ganz unterschiedliche Anwendungen (Internet, digitale Archive, Daten für Druckvorstufe) definiert werden. Die Verwendung von Certified PDF garantiert daher noch keine einwandfreien Druckvorlagen. Es ist allerdings möglich, Profile zu definieren, die den Regeln der PDF/X-Norm entsprechen. Es könne auch noch weitergehende Kriterien (z. B. minimale Auflösung) für bestimmte Druckprodukte festgelegt werden. Damit ist Certified PDF eine Ergänzung und nicht eine Konkurrenz zu PDF/X. Der Nachteil von Certified PDF ist allerdings, dass alle Beteiligten die Software-Komponenten von der Herstellerfirma Enfocus einsetzen müssen.

Quelle: VskE

Etiketten bestellen