Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.

Dokumentationsetiketten

Bei Dokumentationsetiketten sind Teilbereiche oder das ganze Etikett nach dem Verkleben übertragbar.
Zurück zu Produkten

Branchenlösungen

Hier finden Sie intelligente Etikettenlösungen sortiert nach Branchen.
Zur Branchenübersicht
Dokumentationsetiketten Auch in Blockform erhältlich.
zurück zur Übersicht

Dokumentationsetiketten – Wichtige Infos mehrfach verfügbar.

Sichere Dokumentation von Informationen und Abläufen.

Dokumentationsetiketten zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass nach dem Verkleben des Grundetiketts Teilbereiche oder das gesamte Etikett abgezogen und auf einen anderen Untergrund geklebt werden kann.

Dokumentationsetiketten von Robos – Die Etikettendruckerei
Mit Etiketten von Robos können Sie Ihre Dokumentation sauber kennzeichnen.

Bei Ihnen darf keine Information verloren gehen?

Dann ist zweifelsfreies Kennzeichnen der Unterlagen und Akten unerlässlich. Die Dokumentationsetiketten werden vor allem bei innerbetrieblichen Logistikprozessen oder bei der Erfassung von Garantiefällen verwendet. Ebenso können verabreichte Medikamente in Patientenakten oder Impfausweisen dokumentiert werden. Sie sind sehr leicht zu handhaben und können in den von Ihnen gewünschten, individuellen Formaten produziert werden. Gerne fertigen wir Ihre Dokumentationsetiketten auch in Blockform, um eine garantiert einfache Handhabung im Klinik- oder Laboralltag zu ermöglichen.

Dokumentationsetiketten – Angepasst auf Ihre Bedürfnisse
Egal ob Garantiefälle, Patientenakten oder andere Unterlagen. Durch Dokumentationsetiketten von Robos behalten Sie den Überblick.

Angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Die Dokumentationsetiketten werden aus speziellen mehrlagigen Etikettenmaterialien produziert. Diese Materialien nennt man aufgrund von mehreren Schichten auch Sandwich-Materialien. Hierbei werden im Produktionsprozess beim Stanzen z.B. nicht alle Lagen ausgestanzt, wodurch das Etikett unterschiedliche Formen und Bereiche bekommt, die getrennt voneinander abgelöst werden können. Zur Verfügung stehen eine große Auswahl an Materialien sowie spezielle Klebstoffe. Die Etiketten können z.B. mit Barcodes, QR-Codes, fortlaufenden Nummerierungen oder anderen Informationen bedruckt werden. Ebenso können Dokumentationsetiketten auch Sicherheitsfeatures wie z.B. Mikroschriften oder durch Lacke speziell abgedeckte Bereiche enthalten. Erklären Sie uns Ihre Anwendungsbereiche oder Problemstellungen. Gerne finden wir auch für Sie die passende Lösung.

Wollen Sie mehr erfahren?

Dann lesen Sie hier weiter:

Ihr Ansprechpartner

Simon Reuter

Simon Reuter

Geschäftsleitung

simon.reuter@robos.de
Telefon
Jetzt Kontakt aufnehmen