Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.

Laboretiketten

Etiketten für eindeutige und haltbare Kennzeichnung im Labor.

Zurück zu Produkten

Branchenlösungen

Hier finden Sie intelligente Etikettenlösungen sortiert nach Branchen.
Zur Branchenübersicht
Laboretiketten Sichere Identifikation im medizinischen Bereich.
zurück zur Übersicht

Wichtige Informationen jederzeit abrufbar

Alle relevanten Daten platzsparend auf dem Etikett

Laboretiketten kennzeichnen Röhrchen, Reagenzgläser und Blutbeutel in der Pharmaindustrie, im medizinischen Bereich und in Laboren. Daten wie Herstellungsdatum, Verfallsdatum, Chargennummer, EAN- oder Barcodes sind auf diesen Etiketten abrufbar. Schneller Zugriff auf umfangreiches Datenmaterial ist so in Sekunden möglich.

Laboretiketten halten extremen Bedingungen stand

Laboretiketten werden in Bezug auf Material, Druckverfahren und Klebstoff speziell für diese Anwendungen hergestellt und haben eine hohe Haltbarkeit. Sie sind beständig bei extremen Bedingungen und halten einer Lagerung in Flüssigstickstoff ebenso stand, wie Chemikalien und Lösungsmitteln. Sie müssen auch nach starker Beanspruchung lesbar bleiben und zudem manipulationssicher sein. Überlappend verklebte Etiketten haben die beste Haltbarkeit auf Reagenzgläsern und kleinen Röhrchen.

Laboretiketten von Robos.
Laboretiketten mit Barcodes für Reagenzgläser mit langer Haltbarkeit.

Besondere Anforderungen an die Kennzeichnung im Labor

Oftmals haben die zu beklebenden Objekte einen sehr kleinen Durchmesser und es muss ein speziell haftender Klebstoff und ein besonders flexibles Material verwendet werden. Bei anderen Behältern muss jedes Risiko von Migration vermieden werden. Dann werden spezielle, hierfür zertifizierte Materialien verwendet.

Etikettierung von Blutbeuteln mit zertifizierten Materialien

Die Transfusionsmedizin stellt besondere Anforderungen – auch an die Etikettenmaterialien. Diese sind speziell für die Blutbeuteletikettierung freigegeben und zudem noch lebensmitteltauglich. Die Etiketten sind nachträglich beschriftbar im Thermotransferdruck. Eine Zertifizierung für die Kombination aus Etiketten und Farbband liegt vor.

Etiketten für Transfusionsmedizin.
Blutbeuteletikettierung mit lebensmitteltauglichen Laboretiketten von Robos.

Barcode-Etiketten in der medizinischen Kennzeichnung

Eine sichere Identifikation ist im medizinischen Bereich lebenswichtig. Hier kommen Barcode-Etiketten zum Einsatz. Ob zur Blutkonservenidentifikation, zur Patientenidentifikation oder bei der Kennzeichnung von Proben in Krankenhäusern und Laboren – im Gesundheitswesen gibt es vielfältige Einsatzbereiche. Barcode-Etiketten ermöglichen einen sofortigen Zugriff auf umfangreiche Daten, vereinfachen und organisieren Arbeitsabläufe und unterstützen die reibungslose medizinische Versorgung.

Gekennzeichnet werden nicht nur Blutbeutel, Proben und Patientenakten, sondern auch medizinische Geräte und Inventar.

Laboretikett mit Barcode.
Spezielle Etiketten auch für sehr kleine Durchmesser

Dokumentation mit Peel-off-Labels

Für die Dokumentation in Labor und Krankenhaus sind doppellagige Etiketten erhältlich, bei denen ein Teil des Etiketts abgezogen und an anderer Stelle, zum Beispiel in der Patientenakte oder auf anderen Untergründen, wieder aufgeklebt werden kann.

100% Sicherheit durch Videokontrollsystem

Ein spezielles Videokontrollsystem sorgt dafür, dass keine doppelten Etiketten vorhanden sind.

Technische Informationen zu den Laboretiketten

  • Laboretiketten können mehrfarbig bedruckt werden.
  • Nachträglicher Aufdruck von Texten und Codes im Thermotransferdruck auf vorgedruckten oder unbedruckten Etiketten sind möglich.
  • Laboretiketten sind erhältlich als Papieretikett- oder Folienetikett.
  • Je nach Anforderung mit permanentem oder ablösbarem Klebstoff.
  • Bei Bedarf schützen Laminate vor Beschädigung, Feuchtigkeit und äußeren Einflüssen.
  • Bei kleinen Auflagen können die Vorzüge des Digitaldrucks voll ausgeschöpft werden.
  • Etikettenmaße: Unterschiedlichste Maße sind möglich, bitte fragen Sie bei uns an.

Druck von Tieftemperaturetiketten mit variablen Daten vor Ort

Aufgrund der hohen Anforderungen an die Beständigkeit sind Etiketten für den Tieftemperaturbereich aus Sondermaterialien gefertigt. Diese sind nicht als Bogenware erhältlich und können nicht im Laserdrucker bedruckt werden. Eine Eigenbeschriftung mit variablen Daten vor Ort ist mit einem Thermotransferdrucker möglich.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich:

Rufen Sie uns an unter Telefon 07154 8225-90 oder senden Sie uns eine E-Mail: etiketten@robos.de

Wollen Sie mehr erfahren?

Dann lesen Sie hier weiter:

Ihr Ansprechpartner

Hubert Penzenstadler

Hubert Penzenstadler

Vertriebsinnendienst

hubert.penzenstadler@robos.de
Telefon +49 (0) 7154 / 8225-15
Jetzt Kontakt aufnehmen