Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.

Sicherheitsetiketten

Sicherheitsetiketten sind fälschungssicher und unterscheiden Ihr Produkt von Plagiaten.
Zurück zu Produkten

Branchenlösungen

Hier finden Sie intelligente Etikettenlösungen sortiert nach Branchen.
Zur Branchenübersicht
Sicherheitsetiketten Nicht zu imitieren.
zurück zur Übersicht

Sicherheitsetiketten – keine Chance für Plagiate

Schützen Sie Ihre Produkte vor Missbrauch.

Das Wort Sicherheitsetikett ist ein Oberbegriff für eine Vielzahl an unterschiedlichen Etiketten, die mit verschiedensten Sicherheitsfeatures ausgestattet sind. Diese Sicherheitsmerkmale sind auch untereinander kombinierbar. So kann die Schutzfunktion noch erhöht werden.

Sicherheitsetiketten von Robos – Die Etikettendruckerei
Beim Ablösen des Etiketts bleibt ein Void-Schriftzug zurück.

Fälschungssichere Etiketten – das rechnet sich für Sie.

Fälschungssichere Etiketten sind durch Druck, Veredelung oder Materialien so produziert und verarbeitet, dass die Herstellung eines Imitates nicht ohne sehr großen Aufwand möglich ist. Folienmaterialien können so gewählt werden, dass Etiketten beim Ablösen zerfallen und nicht als Ganzes übertragbar sind. Hier kommt spezielle Dokumentenfolie zum Einsatz. Ein Manipulationsversuch wird sofort sichtbar. Ebenso können Etiketten mit speziellen Klebern ausgestattet sein, sodass beim Ablösen eines Etiketts ein silbernes Schachbrettmuster oder ein Void-Schriftzug auf dem Untergrund zurückbleibt.

Sicherheits-Etiketten ausgestattet mit besonderen Merkmalen
Robos Sicherheitsetiketten gibt es in zahlreichen Ausführungen und unterschiedlichen Schutzfunktionen.

Kaum zu imitieren – hochwertig produzierte Sicherheitsetiketten mit besonderen Merkmalen.

Ein Hologramm dient vor allem der schnellen Erkennung von Fälschungen auch durch den Endkunden. Die Hologramme können als Streifen, als Text oder Logo auf Etiketten aufgebracht werden oder auch als eigenständiges Etikett produziert werden.

Hologramm-Etiketten zum Schutz vor Plagiaten
Durch Hologramm-Etiketten sind Plagiate schnell identifiziert.

Aufgedruckte Mikroschriften sind extrem klein und mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Zur Echtheitsprüfung ist eine 10- bis 20-fache Vergrößerung notwendig. Schwer zu imitieren sind auch Guillochen. Dies sind sich überlagernde Muster und Ornamente, die man aus dem Geldscheindruck kennt.

UV-fluoreszierende Farben lassen sich vielseitig einsetzen. Bei Tageslicht nicht erkennbar, dienen sie unter UV-Licht betrachtet der Originalitätsprüfung.

Track & Trace: Durch den Aufdruck von durch Scanner auslesbaren Grafiken, wie Data-Matrix-Codes oder QR-Codes können Waren rückverfolgt und ihre Echtheit über Homepage-Seiten des Herstellers überprüft werden.

Mikropartikel: Mikropartikel sind extrem kleine Kunststoffkörner, die aus bis zu 10 hauchdünnen, verschiedenfarbigen Schichten bestehen. Jede Farbe stellt dabei eine Nummer dar und durch die Farbreihenfolge entsteht ein numerischer Code. Es sind somit bis zu 37 Millionen verschiedene Codes möglich. Diese Mikropartikel werden in einem Lack mit auf das Etikett aufgebracht und können später dem Hersteller zweifelsfrei zugeordnet werden.

Fälschungssichere Etiketten – Ausgestattet mit Mikropartikeln oder UV-fluoreszierender Farbe
Hauchdünne Schichten aus Mikropartikeln machen eine exakte Zuordnung eines Etiketts möglich.

Haben Sie Fragen zu Sicherheitsetiketten? Wir haben eine individuelle Produktlösung für Sie.

Wollen Sie mehr erfahren?

Dann lesen Sie hier weiter:

Ihr Ansprechpartner

Simon Reuter

Simon Reuter

Geschäftsleitung

simon.reuter@robos.de
Telefon
Jetzt Kontakt aufnehmen