Geben Sie Ihrem Produkt den letzten Feinschliff - die Etikettendruckerei Robos findet passende Etiketten Lösungen.

Typenschilder

Typenschilder dienen der eindeutigen Identifizierung und Zuordnung des Produktes.
Zurück zu Produkten

Branchenlösungen

Hier finden Sie intelligente Etikettenlösungen sortiert nach Branchen.
Zur Branchenübersicht
Typenschilder Beständig bei extremen Bedingungen.
zurück zur Übersicht

Typenschild-Etiketten für wichtige Produktinformationen

Typenschilder müssen zwei elementare Aufgaben erfüllen: zum einen müssen sie alle wichtigen Produktinformationen wiedergeben, zum anderen sollten sie eine markentypische Kennzeichnung ermöglichen. Die Anwendungsfelder umfassen dabei quasi jedes industriell hergestellte Produkt, bewusst nehmen die meisten Menschen die Typenschilder auf elektronischen Bauteilen und technischen Geräten wahr. Robos bietet Ihnen für jeden Anwendungsfall hochwertige Typenschild-Etiketten, die allen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Gerne informieren wir Sie auf dieser Seite über unser breit gefächertes Angebot an Typenschildern.

Typenschild-Etiketten von Robos – Die Etikettendruckerei
Hochwertige Typenschilder zur eindeutigen Kennzeichnung ihrer Waren.

Welche gesetzlichen Anforderungen muss ein Typenschild-Etikett erfüllen?

Ein Typenschild sollte wichtige Informationen des jeweiligen Produkts enthalten. Die abgebildeten Daten müssen eine eindeutige Identifizierung und Zuordnung zu einem Hersteller bzw. zu einem Importeur ermöglichen. Je nach Branche unterscheiden sich die letztendlich notwendigen Angaben teils deutlich. So besteht etwa für Maschinen innerhalb der EU seit 2009 die Pflicht, auf einem Typenschild folgende Angaben zu machen:

  • Die Bezeichnung der Maschine
  • Der Firmenname sowie die Adresse des Herstellers bzw. eines Bevollmächtigten
  • Die CE-Kennzeichnung, welches die Einhaltung der gesetzlichen Mindestanforderungen dokumentiert
  • Eine Baureihen- oder Typenbezeichnung und falls vorhanden eine Seriennummer
  • Das Baujahr der Maschine bzw. das Jahr, in welchem der Herstellungsprozess abgeschlossen wurde
Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die verpflichtenden Angaben teils deutlich von Branche zu Branche. Gerne stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Seite und finden das passende Etikett für Ihre Anforderung.

Welches Material wird für Typenschilder verwendet?

Die zahlreichen Anwendungszwecke machen auch eine breite Variation an verwendeten Materialien notwendig. Häufig werden weiße oder silberne Folienetiketten verwendet, da diese fast universell einsetzbar und beständig gegen zahlreiche Außeneinflüsse sind.

Zwar variieren auch in diesem Fall die gewünschten Eigenschaften je nach Einsatzgebiet, Typenschilder sollten prinzipiell aber folgenden Einflüssen standhalten:

  • Wasser bzw. Feuchtigkeit
  • Dauerhafter UV-Strahlung
  • Öl und Schmierfetten
  • Extremen Temperaturen, wie etwa Minusgraden in Gefriertruhen oder Hitze in Backöfen
  • Mechanischen Belastungen
Zudem sollten die Typenschilder möglichst kratzfest sein, damit die Daten, auch bei extremer Belastung, möglichst immer zu lesen sind. Hierzu bieten sich Aluminiumfolien oder direkt gebürstetes Aluminium an. Diese Typenschilder können abschließend mit einem Laser beschriftet werden. Druckbilder sind in hochwertiger gelaserter oder geätzter Form erhältlich.

Selbstverständlich benötigen Typenschilder-Etiketten eine hohe Klebekraft, keinesfalls dürfen die Etiketten sich von selbst ablösen.

Neben diesen Eigenschaften, die häufig durch die jeweiligen Gesetze und Vorschriften bestimmt sind, müssen Typenschilder-Etiketten auch optisch ansprechend sein. Ein edles Erscheinungsbild, welches zudem eine Verbindung zur produzierenden Firma herstellt, ist eine Grundanforderung für zahlreiche Käufer von Typenschildern.

Wie werden Typenschilder-Etiketten bedruckt?

Die große Auswahl an verschiedenen Materialien ermöglicht auch unterschiedliche Druckverfahren, mit denen die Typenschilder-Etiketten individualisiert werden können. Je nach Anforderung bieten sich unterschiedliche Druckverfahren an. Bei Robos stehen der Digitaldruck, Rollensiebdruck und Flexodruck zur Verfügung.

  • Der Digitaldruck besticht durch flexible und kurzfristige Anpassungsmöglichkeiten und stellt zudem ein preiswertes Druckverfahren dar. Auch kleine Auflagen an Typenschildern könne somit wirtschaftlich hergestellt werden. Weiterhin verbessert sich seit vielen Jahren kontinuierlich die Qualität des Digitaldrucks. Somit sind auch aufwändige Drucke etwa mit Metallic-Effekten möglich.
  • Der Rollensiebdruck bietet sich für Typenschild-Etiketten an, die in extremen Bedingungen eingesetzt werden müssen. So werden derartig gedruckte Etiketten zumeist in technischen Bereichen eingesetzt und widerstehen dabei problemlos UV-Licht, Wetter und Abrieb. Die Ursache dieser hohen Widerstandskraft liegt im dicken Farbauftrag des Rollensiebdrucks.
  • Der Flexodruck ermöglicht den schnellen Druck einer hohen Stückzahl von Etiketten. Die Möglichkeit zur Verwendung von Sonderfarben, Kaltfolienprägung und Lackierungen macht diesen Druck prädestiniert für auffällige Etiketten.
  • Für die Individualisierung vor Ort ist der Thermotransferdruck geeignet: Dieser besticht durch eine besonders hochauflösende Druckqualität. Die Etiketten sind widerstandfähig gegen Chemikalien, Öl und Schmutz und somit lange haltbar. Diese Etiketten können auch zur Außenanwendung verwendet werden.
Gerne informieren wir Sie ausführlich zu den Einsatzbereichen der jeweiligen Druckverfahren.

Wie schützt man Typenschilder gegen Manipulation?

Typenschilder-Etiketten haben den Vorteil, dass Sie mit zahlreichen weiteren Zusatzeigenschaften versehen werden können. Insbesondere das Thema Plagiate und Produktpiraterie ist in der heutigen Zeit bestimmend. Um die Produkte fälschungssicher auszuzeichnen, können Typenschilder aus übertragungssicheren Etikettenmaterialien bestehen. Sicherheitsetiketten als Typenschilder bieten zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte gegen Manipulation abzusichern.

Beispielweise lässt sich das Typenschild so herstellen, dass es sich selbst zerstört, wenn man versucht, den Aufkleber zu entfernen. Hologramme oder Mikroschriften hingegen machen das Typenschild sicher vor einfachen Kopien. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema der passenden und fälschungssicheren Typenschild-Lösungen.

Fälschungssichere Typenschilder
Schützen Sie Ihr Produkt mit Sicherheitsetiketten vor Produktpiraterie.

Das Robos-Fertigungsprogramm für Typenschilder

Unser Fertigungsprogramm reicht von einfachen Typenetiketten für die kurzfristige Kennzeichnung bis hin zu extrem langlebigen Etiketten, die resistent gegen UV-Strahlung, Säuren, Chemikalien und mechanischen Einwirkungen sind und auf Metall, Guss, Kunststoff, Lack und vielen weiteren Materialien haften. Ebenfalls bieten wir eine große Auswahl an UL- und CSA- zugelassenen Typenetiketten. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.

Typenschildetiketten aus robustem Material
Lange Haltbarkeit dank Schutz vor Öl, Wasser, UV-Strahlung und Kratzern.

Robos ist Ihr kompetenter Partner bei Typenschildern

Robos-Etiketten sind speziell auf die Bedürfnisse der technischen Industrie ausgerichtet. Die Produkte erfüllen höchste Qualitätsansprüche und machen uns zum A-Lieferanten für sämtliche Anforderungen der technischen Industrie. Wir beraten Sie fachmännisch, helfen Ihnen bei der Materialauswahl, stellen Ihnen spezifische Material- und Druckmuster zur Verfügung und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Wenn Sie möchten, kommen wir auch in Ihr Werk und beraten Sie direkt vor Ort. Sprechen Sie uns einfach an!

Typenschilder von Robos für Ihre elektronischen Bauteile und technischen Geräte
Haften sicher auf beanspruchten Flächen: Robos Typenschilder.

Wollen Sie mehr erfahren?

Dann lesen Sie hier weiter:

Ihr Ansprechpartner

Hubert Penzenstadler

Hubert Penzenstadler

Vertriebsinnendienst

hubert.penzenstadler@robos.de
Telefon +49 (0) 7154 / 8225-15
Jetzt Kontakt aufnehmen